Chorleitung

Ulrike Ludwig

ist seit Gründung die engagierte Chorleiterin der Grenzgänger. Hauptberuflich war sie als Direktorin der Musikhauptschule Laa/Thaya tätig und leitete auch vor den Grenzgängern einige Gruppierungen (z.B. Laaer Vokalensemble).

Zahlreiche Teilnahmen an Chorleiterkursen (Krems, Graz, St. Gerold,...) machen sich in ihrer Tätigkeit als Chorleiterin bemerkbar.  
Wir schätzen ihre Offenheit und die Vielfalt ihrer künstlerischen Arbeit, die uns auch öfters zu experimentellen und unorthodoxen Projekten führt.
Durch ihr Streben nach bestmöglicher Qualität und ihr feinfühliges Abwiegen zwischen "Zuckerbrot und Peitsche" hält sie alle Sänger bei Laune und steigert trotzdem stetig das Niveau.

Eva Mörtl


Eva ist neben ihrer Berufung als Volksschullehrerin - nun leider in Kärnten fußfassend - Sängerin bei den Grenzgängern, Mitglied des Arnold Schoenberg Chores, Nachwuchschorleiterin, auch Tochter unserer Ulli.
Sie hat sich die schwierige Aufgabe gesteckt, den Grenzgängern die rhythmisch anspruchsvolle Literatur der Chormusik beizubringen. Wer unsere (Männer-)Truppe kennt, weiß, was das bedeutet.

VORSCHAU

 

REQUIEM v.

W.A. MOZART

 

gemeinsam mit "Amstetten Vokal", Orchester und Solisten

 

Sa 03.11.2018, 17 Uhr

Stadtpfarrkirche Laa/Thaya